Jagdtermine

In den Monaten Mai bis August können Sie als Einzeljäger und mit Freunden, geführt durch unseren Revierjäger in einem für Sie reservierten Revierteil, auf einen reifen Erntebock jagen. Auch die Jagd auf Abschuss notwendige Jährlinge ist in dieser Zeit mit Stückzahlbegrenzung möglich. Des Weiteren sind Frischlinge und Überläufer sowie Raubwild wie Fuchs, Waschbär und Marderhund zum Abschuss freigegeben. Dabei sind Muttertiere unter Beachtung des § 22 Abs. 4 BJG zu schonen.

Im Herbst und Winter veranstalten wir 5 Gesellschaftsjagden, davon 3 auf Enten und 2 auf Schwarzwild/Damwild/Rehwild.
Morgens um 8.00 Uhr werden Sie und die anderen Teilnehmer pünktlich am Treffpunkt erwartet, der nicht weit von Ihrem Hotel liegt. Nach der Begrüßung durch den Beständer erfolgt die Einteilung der Stände und die Verteilung auf die Fahrzeuge. Um die Mittagszeit erhalten Sie eine Stärkung in Form einer deftigen Erbsensuppe und alkoholfreier Getränke. Dann geht es weiter. Am Ende der Jagd finden Sie sich in Ihrem Hotel ein, das mitten im Revier liegt. Am 2. Tag wird vor dem Abendessen die Strecke gelegt und verblasen. Das Abendessen findet im Hause des Beständers statt. Mit dem gemeinsamen Austausch der Erlebnisse der Jagd klingt der Tag stimmungsvoll aus.

Jagdtermine
# Jagdtermin Jagdart
1 01. und 02. September 2017 Entenjagd
2 15. und 16. September 2017 Entenjagd
3 30. September 2017 Entenjagd
4 17. und 18. November 2017 Drückjagd
5 01. und 02. Dezember 2017 Drückjagd
6 16. Dezember 2017 Drückjagd
Jagdpreise

Alle Jagdpreise sind ohne Übernachtung. Diese kann kostengünstig im nahegelegenen Hotel „Alte Schule“ in Fürstenhagen gebucht werden. Die Führung durch unseren Revierleiter kann mit gebucht werden und kostet 50€/Ansitz. In der Ansitzgebühr sind enthalten:
- Ansetzen durch unseren Revierleiter - Aufbruchservice

# Wildart Preis
1 Rehbock
Jagdjahr 2014/15 nur Böcke der Klasse 3 (Knopfböcke)
60,00 € Ansitzgebühr/Tag
  • Rehbockabschuss bis 300g Gehörngewicht: 200,00 €/Stück
  • Rehbockabschuss über 300g Gehörngewicht: 350,00 €/Stück
50,00 € / Trophäenaufbereitung (komplett aufgesetzt)
2 Schwarzwild 60,00 € Ansitzgebühr/Tag
  • Überläufer und Frischlinge: inklusive
  • Keiler bis 3 Jahre: 350,00 €/Stück
  • Keiler über 3 Jahre: 100,00 €/Lebensjahr
45,00 € / Trophäenaufbereitung (komplett aufgesetzt)
3 Damwild
(Ansitze auf Damwild nur geführt
durch unseren Berufsjäger)
60,00 € Ansitzgebühr/Tag
  • 0,50 €/g Knochengeld bei Abschuss eines Damhirsches (Spiesser bis reifer Schaufler)
75,00 € / Trophäenaufbereitung (komplett aufgesetzt)
4 Raubwild Kostenfrei
5 Entenjagd 500,00 €/Jagd (2 Tage)
6 Drückjagd auf Dam-, Schwarz- u. Rehwild 900,00 €/Jagd (2 Tage)
7 Unterkunft Im Hotel "Alte Schule" oder "Forsthaus am See" mit Frühstück.
Die Unterkunft ist selbst zu buchen.
Gern sind wir Ihnen bei der Reservierung behilflich.